BWV kontaktieren
  • images/toppix/left/top-left-01.jpg
  • images/toppix/left/top-left-02.jpg
  • images/toppix/left/top-left-03.jpg
  • images/toppix/middle/top-middle-01.jpg
  • images/toppix/middle/top-middle-02.jpg
  • images/toppix/middle/top-middle-03.jpg
  • images/toppix/right/top-right-01.jpg
  • images/toppix/right/top-right-02.jpg
  • images/toppix/right/top-right-03.jpg

Sozialberatung

Seit November 2013 bietet der BWV seinen Mitgliedern in Kooperation mit der Diakonie eine „Sozialberatung“ an. Das kostenlose Angebot beinhaltet Beratung zu folgenden Themen:

-Klärung des Unterstützungsbedarfs und Vermittlung von Fachberatungsstellen
-Hilfen im Alltag
-Psychosoziale Beratung in Lebenskrisen
-Wohnraumanpassung
-Hilfe bei Behördenangelegenheiten
-Pflegeeinstufungen, Pflegeleistungen
-Psychische Erkrankungen und Menschen mit Beeinträchtigungen

Als Mitarbeiterin des Diakoniewerks Gelsenkirchen und Wattenscheid e.V. steht Ihnen die Dipl. Sozialarbeiterin Frau Grootens dienstags von 9.00 - 11.00 und donnerstags von 13.00 – 15.00 telefonisch unter 01578 567 6635 mit Rat und Tat zur Verfügung.

Nach vorheriger Absprache können auch persönliche Beratungsgespräche in der Geschäftsstelle des Beamtenwohnungsvereins sowie Hausbesuche vereinbart werden.

Die erfahrene und kompetente Fachfrau unterliegt der absoluten Schweigepflicht.

Ein Kontakt zu Frau Grootens ist auch per mail unter grootens@meinediakonie.de möglich.

Um das Miteinander zu stärken („Auf gute Nachbarschaft“) geht es Frau Grootens in ihrer Arbeit auch um die Vernetzung und gegenseitige Unterstützung der Mitglieder. Hierzu bietet sie eine „Aktionsgruppe“ an, die sich regelmäßig zu bestimmten Themen und Freizeitaktivitäten trifft.

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

 
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen Ok